Linz 14.05.-15.05.2018 – 1. Gemeinsamer Workshop für IPAR/UCD

Vom 14. bis zum 15. Mai 2018 hat sich die inklusive Forschungsgruppe mit Teilnehmer_innen aus Düsseldorf (PIKSL) und LINZ (PROQUALIS) getroffen.

Das Team diskutiert über verschiedene Forschungsmethoden

Auf dem Treffen wurde besprochen, welche Schwierigkeiten bei der Nutzung des Internets auftreten und welche Wünsche und Vorschläge das Team für die Verbesserung der Nutzung von digitalen Informationen hat. Es wurden Fragen zum Umgang mit dem iPad als Forschungsinstrument diskutiert und verschiedene Forschungsmethoden besprochen. Am letzten Tag wurde die Wunschliste des inklusiven Forschungsteams vervollständigt, so dass die Entwickler_innen des Easy Reading Frameworks wissen, welche Unterstützungsfunktionen für die Zielgruppe der Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen am wichtigsten sind.

Hier gibt es eine Zusammenfassung des Workshops vom inklusiven Forschungsteam.

Schreibe einen Kommentar